Als Schüler der BBA Oldenburg werden Sie lernen, dass jedem Menschen die Fähigkeiten zur körperlichen und geistigen Aktivität und zur Kreativität gegeben ist. Auf diesen Fähigkeiten gründet sich nicht nur die Lebensfähigkeit und Schaffenskraft Ihrer zukünftigen Klienten, sondern auch Ihre eigene Ausbildung ist auf diesem Prinzip der Ergotherapie aufgebaut. Sie werden erkrankten und behinderten Menschen helfen eine Leistungsfähigkeit zu erreichen, die Lebensqualität ermöglicht und zur Unabhänigkeit in vielen Lebensbereichen führt.


Auf der Grundlage medizinischer, psychologischer und sozialwissen-schaftlicher Erkenntnisse lernen Sie die Ergotherapie für Ihre Klienten
in individuellen Behandlungsplänen anzuwenden.

Die Ausbildung an der BBA vermittelt Ihnen einen ganzheitlichen Ansatz. Das heißt, dass Sie in der Lage sein werden die gesamte Persönlichkeit Ihres Klienten zu erkennen. Die Ausbildung verfolgt also das Ziel den Ergotherapeuten zu befähigen, körperliche sowie auch geistige Fähigkeiten im Klienten zu entwickeln, die es ihm ermöglichen sich in das soziale Leben zu integrieren.

 

Als Ergotherapeut haben Sie einen anerkannten Heilberuf. Ergotherapie wird vom Arzt verordnet und erweitert die therapeutischen Angebote in nahezu allen medizinischen und psychosozialen Fachbereichen.
Immer mehr Krankheiten können durch die technischen Fortschritte in der Medizin erfolgreich behandelt werden. Diese Erfolge müssen von einer spezialisierten Rehabilitation begleitet werden, um dem kranken Menschen ein lebenswertes Leben zu ermöglichen. Eine therapeutische Berufsausbildung muss den sich stetig wandelnden Anforderungen gerecht werden.

Der überwiegende Einsatz erfolgt in neurologischen, orthopädischen Kliniken und psychiatrischen Kliniken, in Sonderschulen und Tagesstätten, in Einrichtungen der Altenpflege und -hilfe, sowie in Praxen für Ergotherapie.

Als Schüler unserer Schule werden Sie immer an den aktuellen Entwicklungen durch Seminare und Fortbildung teilhaben.

 

Die fundierte theoretische Ausbildung wird Sie befähigen den vielfältigen Krankheitsbildern und Behinderungsarten systematisch zu begegnen. Sie werden medizinische und sozialwissenschaftliche Grundlagen erwerben, die es Ihnen ermöglichen selbst bei schweren Erkrankungen Strategien und Behandlungskonzepte zu entwickeln, die Ihren Klienten realistische Perspektiven aufzeigen und zu einer messbaren Verbesserung ihrer Situation führen.
Ihre Dozenten werden Ihnen die oft komplexen theoretischen Grundlagen in verständlicher Form nahe bringen.Der Zusammenhang von Theorie und Praxis wird gewahrt, weil Ihre Dozenten Sie auch in der praktischen Arbeit begleiten.

Ihre Lehrer bilden sich ständig fort. So gewährleisten wir, dass auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in Ihre Ausbildung integriert werden.

Für spezielle Thematiken verpflichten wir externe Lehrtherapeuten, die neue Therapiekonzepte in ihrer praktischen Arbeit mit Klienten umgesetzt haben.

 

Die in der Ergotherapie eingesetzten Techniken und angewandten Medien haben sich in der Vergangenheit immer wieder verändert. Sie werden in dem Maße an den Einsatz neuer Medien und praktischer Verfahren herangeführt, wie es die aktuelle berufliche Situation erfordert.

Ein großer Teil Ihrer praktischen Ausbildung wird in Kliniken
und Einrichtungen der Rehabilitation verlaufen. Hier werden Ihnen erfahrene Ergotherapeuten zur Seite stehen und Sie an die therapeutische Arbeit mit den Klienten heranführen. Sie werden
so die Berufspraxis unmittelbar erleben.

Die Lehrtherapeuten der Schule werden Sie bei der Entwicklung eigener Therapien unterstützen und Ihnen die Verbindung von Theorie und Praxis erleichtern.

Regelmäßiger Unterricht in kleinen Lerngruppen wird Ihnen helfen die realen beruflichen Anforderungen in Ihre Ausbildung zu integrieren.

 

Als Schüler der BBA Oldenburg bekommen Sie die derzeit besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche und umfassende Ausbildung. Sie werden intensiv auf das Staatsexamen vorbereitet.

Sie werden im theoretischen Bereich von wissenschaftlichen Lehrkräften und im fachpraktischen Bereich von Lehrtherapeuten mit langjähriger Berufserfahrung unterrichtet.

Der Fachpraktische Unterricht findet in Kleingruppen oder in der geteilten Klasse statt. So können Sie sich intensiv auf die Berufspraxis vorbereiten.

Die praktische Ausbildung werden Sie in Kliniken und Einrichtungen absolvieren. Sie werden ausschließlich von Ergotherapeuten angeleitet, die Erfahrung in Therapie und Ausbildung haben.

Sie werden am Ende der Ausbildung wichtige Erfahrungen in allen bedeutsamen Fachbereichen gesammelt haben und damit sehr gute Voraussetzungen für eine anschließende Berufstätigkeit mitbringen. 

 

undefinedzur Bewerbung